Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 ·  

23.03.2022


anybody else?


Abschlussausstellung von Paolo Cuffaro

Ballroom bietet die Möglichkeit mit Geschlechts- und Identitätszuschreibungen zu spielen und sich von heteronormativen Vorstellungen zu befreien, um die persönliche Queerness auszuleben.
„Anybody else“ zeigt die Kraft, die hinter der Ballroom-Community steckt: Eine Community, die aus der Not heraus entstanden ist, weil sie nicht für das akzeptiert wird, was sie ist. Innerhalb der Arbeiten kann man sehen, wie die Protagonist:innen sich selbst zelebrieren und das lieben, was sie sind. Jede:r Protagonist:innen erzählt eine persönliche Geschichte, die sich zum Beispiel durch Voguing bemerkbar macht. Im Kontext der Arbeiten sind Räume zu sehen, die stark von den 70er und 80er-Jahren inspiriert sind und perfekt zur damaligen Ballroom-Kultur passen. Die Protagonist:innen performen in einer nicht gewohnten Umgebung und das Spiel zwischen Inszenierung, Realität und Performance stellen einen wichtigen Bestandteil dar.




Fotos: Leon Fürtig, Florian Luxenburger