Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 · Ludwigstrasse 60 ·  

01. — 03.04.22

Beileibe

von Rose Vöhringer

Die Arbeiten beschäftigen sich mit Momenten, in denen die verbale Ebene der Kommunikation zugunsten eines rein körperlichen Ausdrucks verlassen wird. Der Drang sich mit ganzem Leibe zu verständigen, ist oft ein Moment des Sich-Vergessens. So wird der Körper zum Träger intuitiver Gebärden und unmittelbarer Impulse: Eine Auseinandersetzung wird zur körperlichen Zusammenkunft, ein spontaner Moment des Gefühlsausbruchs, ein Kräftemessen oder ein Ausdruck im Tanz. Die Bewegungen werden zu Expressionen. In den Gemälden bekommen diese eine mehrdeutige Erfahrbarkeit.